Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Reservierungen und werden mit der Buchungsbestätigungs-E-Mail ausgestellt.

Mit der Buchung schließen Sie einen Vertrag zwischen Ihnen als Mieter und dem Eigentümer des Ferienhauses („Hausbesitzer“). „VillaSpace“ fungiert als Vermittler des Hauseigentümers und haftet nur als solcher. Wenn in diesen Buchungsbedingungen darauf Bezug genommen wird, dass „VillaSpace“ eine Maßnahme ergreift, wird diese Maßnahme im Namen des Hausbesitzers durchgeführt. Für die Buchung von Ferienhäusern gelten stets diese Buchungsbedingungen und der Mietgutschein, die den Mietvertrag zwischen Ihnen und dem Hauseigentümer bilden. Änderungen des Mietvertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Wenn Sie sich entscheiden, zusätzliche Dienstleistungen oder Produkte vom Hauseigentümer zu kaufen oder zusätzliche Dienstleistungen oder Produkte erhalten, die nicht im Mietvertrag enthalten sind, wie z. B. Eintrittskarten für einen Wasserpark oder einen Vergnügungspark oder ähnliches, diese zusätzlichen Dienstleistungen oder Produkte stellt eine separate Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Eigentümer des Ferienhauses oder dem Vermittler der Dienstleistung/des Produkts dar. Präambel Vor Beginn des Aufenthalts des Mieters in der Ferienwohnung erhält der Mieter Mietunterlagen mit Anfahrtsbeschreibung und Hinweise zum Auffinden der Schlüssel zum Ferienhaus. Am Tag der Buchung des Ferienhauses muss der Hauptmieter mindestens 18 Jahre alt sein. Bei Reisegruppen bestehend aus Jugendgruppen muss der Mieter des Ferienhauses am Tag der Buchung des Ferienhauses 21 Jahre alt sein.

Zahlungen:

Um Ihre Buchung zu bestätigen, benötigen wir eine Buchungsgebühr. Diese Zahlung wird per Kreditkarte abgewickelt. Wir können keine Reservierung garantieren, bis die Buchungsgebühr eingegangen ist. Vollständige Zahlungen und Fälligkeitsdaten werden in Ihrer Bestätigungs-E-Mail angegeben.

Buchungskaution:

Bei Stornierung, Änderung oder Nichterscheinen werden 30 Prozent des Gesamtpreises der Reservierung berechnet. Für den Fall, dass das Gerät während der Mietzeit nicht verfügbar ist und Sie kein geeignetes alternatives Gerät annehmen, das Ihnen angeboten wird, sind Sie berechtigt, die Buchung zu stornieren und die Buchungsgebühr wird Ihnen zurückerstattet, aber auch nicht der Eigentümer oder das Unternehmen haftet Ihnen gegenüber für alle weiteren Beträge im Zusammenhang mit der Stornierung der Buchung.

Restzahlung:

Der Restbetrag Ihres Urlaubs muss spätestens am Anreisetag in bar oder per Kreditkarte bezahlt werden. Vorauszahlungen auf Anfrage möglich. Zahlungsaufschub kann nach unserem Ermessen vereinbart werden, alle Zahlungen müssen jedoch bis zum festgelegten Datum bezahlt werden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Option jederzeit zu widerrufen. Die Nichtzahlung des Restbetrags bei Fälligkeit führt zur Stornierung des Urlaubs und zum Verfall der Anzahlung.

Die Kosten umfassen:

Kostenlose WiFi-Internetverbindung. In allen Unterkünften stehen ein Kinderbett und ein Hochstuhl ohne Aufpreis zur Verfügung. Bettwäsche und Badetücher sind immer inklusive. Bettwäsche und Handtücher werden einmal pro Woche gewechselt. Bitte überprüfen Sie die einzelnen Objektbeschreibungen.

Kaution:

Die Kaution für Schäden an der Immobilie oder Inventarverlust wird Ihnen bei der Abreise oder per Banküberweisung innerhalb von 7 Werktagen nach Ihrer Abreise zurückerstattet, sobald wir überprüft haben, dass sich die Immobilie und das Inventar in dem Zustand befinden, in dem sie bei Ihrer Ankunft geliefert wurden. Sollten Schäden oder Verluste auftreten, werden wir den erforderlichen Betrag abziehen. In diesem Fall erhalten Sie eine detaillierte Aufwandsquittung.

Stornierungen:

Reisende, die mindestens 60 Tage vor dem Check-in stornieren, erhalten 100% des bezahlten Betrags zurück. Wenn sie nach diesem Zeitpunkt stornieren, erhalten sie keine Rückerstattung.

COVID-19 – SCHUTZMASSNAHMEN BEI DER BUCHUNG:

Wir ergreifen 2 außergewöhnliche Maßnahmen für Aufenthalte, die von Corona-Virus / COVID-19-Beschränkungen betroffen sind, die KOSTENLOS sind:

– BUCHUNGSDATEN ÄNDERN:
Änderungen für zukünftige Termine, gleichwertig in Saison und / oder Mietpreis sind KOSTENLOS. Bei der Wahl günstigerer Alternativtermine wird der Preis der aktuellen Reservierung nicht reduziert. Bei Wahl eines alternativen Termins mit einem höheren Preis zahlt der Gast die Differenz am Anreisetag.

– BUCHUNG STORNIEREN (REISEGUTSCHEIN):
Der Gast hat Anspruch auf einen Gutschein in Höhe des bereits bezahlten Gesamtbetrags, der verwendet werden kann, um einen zukünftigen Aufenthalt in derselben gebuchten Unterkunft zu buchen, sobald die globale Situation, unter der wir derzeit leiden, abgeklungen ist.

Außergewöhnliche Maßnahmen gelten bei Reiseunfähigkeit aufgrund von Grenzschließungen oder der Verpflichtung, alle aus Spanien zurückkehrenden Reisenden unter Quarantäne zu stellen, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht. Für den Fall, dass lediglich eine Reiseabsage oder eine Quarantänepflicht für Ungeimpfte (durch persönliche Entscheidung oder planmäßig) besteht, entfallen die Ausnahmemaßnahmen und es gelten die Stornobedingungen laut Vertrag wird gepflegt.

Versicherung:

Wir empfehlen Ihnen, eine Versicherung abzuschließen, um die finanziellen Risiken im Zusammenhang mit einem Urlaub zu minimieren, und diese entspricht Ihren Bedürfnissen bei der Buchung.

Check-in und Check-out Zeit:

Jede Unterkunft hat eine bestimmte Check-in- und Check-out-Zeit, die nach Bestätigung der Reservierung festgelegt wird. Bitte teilen Sie uns Ihre Check-in-Zeit mit, da es sonst insbesondere in der Hochsaison (Juni, Juli und August) zu Verzögerungen kommen kann.

Schlüssel:

Die Schlüssel sind entweder in einem Schlüsselsafe in der Unterkunft erhältlich nach Eingang der Restzahlung oder bei vereinbartem „Meet & Greet“ erfolgt die Schlüsselübergabe zu diesem Zeitpunkt. Bitte rufen Sie bei Ihrer Ankunft kurz vor dem Verlassen des Flughafens von Palma de Mallorca unter +34 699 066 235 an, damit wir eine Person für Sie arrangieren können. Sollten Sie sich aus irgendeinem Grund verspäten, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich, damit eine alternative Vereinbarung getroffen werden kann. Wir zeigen Ihnen dann Ihre Unterkunft.

Nachhaltige Tourismussteuer:

Seit dem 1. Juli 2016 wird die Steuer für nachhaltigen Tourismus auf alle Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben auf den Balearen erhoben. Die nachhaltige Kurtaxe ist von Gästen über 16 Jahren am Anreisetag in BAR zu entrichten. Weitere Informationen unter www.caib.es/sites/impostturisme/en/tax/.

Datenübermittlung von Reisenden:

Es ist UNBEDINGT WICHTIG, die Gästeinformationen am Anreisetag auszufüllen. Laut Organgesetz 4/2015 ist sie verpflichtet, alle Reisenden zu identifizieren und ein Reisetagebuch zu erstellen. Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zur Datenübermittlung von Reisenden an Behörden: www.illeslex.com/en/datenweitergabe-von-reisenden-an-die-polizei-oder-die-spanische-militär-polizei -guardia-zivil-/

Gästezahl:

Die Belegung ist auf die vereinbarte und bezahlte maximale Personenzahl zu beschränken (bei größeren Gruppen können zusätzliche Kosten für die Vorbereitung und Bereitstellung von Bettzeug und Bettwäsche anfallen).

Dienstleistungen:

Sofern nicht anders schriftlich vereinbart, beinhaltet der Reisepreis alle Nebenkosten für Wasser, Gas und Strom. Die Gäste müssen einen angemessenen Verbrauch einhalten und können in Rechnung gestellt werden, wenn während ihres Aufenthalts übermäßig viel Energie verbraucht wird (d. h. zu hohe Stromkosten, wenn die Klimaanlage bei geöffneten Türen und Fenstern betrieben wird).

Haustiere:

Während bestimmte Einheiten kleine Haustiere akzeptieren können, ist dies nur unter der Bedingung, dass sie nicht auf den Möbeln und insbesondere den Betten erlaubt sind oder unbeaufsichtigt in der Einheit gelassen werden. Es darf kein Beweis dafür vorliegen, dass sich bei der Abreise ein Haustier in der Unterkunft aufgehalten hat.

Elektrogeräte:

Sollte ein Gerät ausfallen, informieren Sie uns bitte sofort und es wird so schnell wie möglich repariert. In solchen Fällen leisten wir keine Entschädigung.

Verpflichtungen des Gastes:

Der Gast verpflichtet sich, das Gerät und alle Möbel, Einrichtungsgegenstände und Gegenstände im gleichen Reparatur- und Zustand wie zu Beginn des Buchungszeitraums zu halten (angemessene Abnutzung ausgenommen) und zahlt dem Unternehmen oder den Eigentümern den Wert aller Teile des Geräts, Möbel, Einrichtungsgegenstände, Einrichtungsgegenstände und Gegenstände, die so zerstört oder beschädigt sind, dass sie nicht in ihren vorherigen Zustand zurückversetzt werden können. Brüche und Beschädigungen müssen so schnell wie möglich gemeldet werden. Der Gast muss dem Unternehmen oder dem Eigentümer und/oder seinen Vertretern gestatten, die Einheit mit angemessener Ankündigung zu betreten, um den Zustand zu überprüfen, außer in Notfällen, wenn sofortiger Zugang gewährt werden muss. Der Gast darf das Gerät nicht für gefährliche, beleidigende, laute, illegale oder unmoralische Aktivitäten benutzen oder seine Verwendung erlauben oder dort Handlungen vornehmen, die den Eigentümer oder das Unternehmen oder Nachbarn stören oder belästigen könnten. Die Gemeinschaftsvorschriften müssen jederzeit eingehalten werden. Das Rauchen ist in unseren Einheiten nicht gestattet und der Gast und alle Mitglieder seiner Gruppe verpflichten sich, in den Einheiten nicht zu rauchen.

Sauberkeit der Immobilie:

Der Gast verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass das Gerät einigermaßen sauber und ordentlich hinterlassen wird (einschließlich Geschirr in die Spülmaschine stellen, Müll zur Entsorgung bringen). Der Gast verpflichtet sich, eine zusätzliche angemessene Gebühr zu zahlen, um die Kosten für die zusätzliche, ungewöhnliche Reinigung zu decken, die aufgrund der Nichteinhaltung dieser Klausel durch den Gast erforderlich ist.

Familienberuf:

Der Vertrag ist für den Gast persönlich. Der Gast darf das Gerät nur zum Zwecke eines Urlaubs durch den Gast und die Gruppe des Gastes während der Ferienzeit und nicht für andere Zwecke oder einen längeren Zeitraum nutzen. Die maximale Belegung der Einheit darf nicht überschritten werden. Wenn der Gast eine Veranstaltung oder Feier abhalten möchte, die diese Grenze überschreitet, muss er zuerst die schriftliche Genehmigung des Unternehmens und/oder des Eigentümers einholen. Bei Erteilung der Genehmigung wird ein Aufpreis erhoben.

Beschwert sich:

Sollte der Gast bei der Ankunft feststellen, dass ein Problem vorliegt oder Anlass zur Beschwerde besteht, sollte sich der Gast unverzüglich an den Vertreter des Unternehmens wenden. Es werden dann angemessene Schritte unternommen, um dem Gast zu helfen. Das Unternehmen erstattet normalerweise keine Rückerstattungen für Beschwerden, die nach der Abreise des Gastes aus der Unterkunft erhoben werden, wenn der Gast die Beschwerde oder das Problem während des Urlaubs dem örtlichen Ansprechpartner nicht bekannt gegeben hat. Wenn der Gast seinen Aufenthalt kommentieren möchte, kann ein Kommentar-/Vorschlagsformular ausgefüllt und in der Unterkunft hinterlassen oder alternativ direkt per E-Mail an das Unternehmen gesendet werden. Alle Beschwerden, die nach der Abreise des Gastes eingereicht werden, müssen schriftlich und per E-Mail an das Unternehmen gesendet werden und müssen spätestens 7 Tage nach dem Abreisedatum eingehen.

„VillaSpace“ als Vermittler:

„VillaSpace“ ist der Vermittler für die Vermietung von Ferienhäusern und ist nicht deren Eigentümer. Alle vertraglichen und gesetzlichen Verantwortlichkeiten und Pflichten liegen daher allein beim Hauseigentümer. „VillaSpace“ wahrt die Interessen des Hauseigentümers im Zusammenhang mit der Durchführung der Buchung. Kann eine Buchung entgegen den Erwartungen von „VillaSpace“ aus Gründen, die „VillaSpace“ nicht zu vertreten hat, nicht abgeschlossen werden, z.B. B. durch gerichtlichen Verkauf oder vertragswidrigem Verhalten des Hauseigentümers o.ä., ist „VillaSpace“ berechtigt, die Buchung zu stornieren und die vom Mieter bereits gezahlte Miete wird von „VillaSpace“ unverzüglich zurückerstattet. Alternativ und nach eigenem Ermessen von „VillaSpace“ ist „VillaSpace“ jedoch berechtigt, dem Mieter ein anderes ähnliches Feriendomizil in der gleichen Gegend und zum gleichen Preis anzubieten.

Covid-19 Pandemie:

Die Kunden werden darüber informiert, dass im Falle einer Krankheit aufgrund von Covid-19 oder bei engem Kontakt eines positiven Falles von Covid-19, der sie zu einer Einsperrung und Quarantäne in der reservierten Unterkunft zwingt, die Unterkunft vom Kunden unverzüglich informiert wird.

Im Falle einer Beendigung des Aufenthalts ohne Beendigung der Quarantäne informiert die Unterkunft die Gesundheitsbehörden, damit den Kunden ein Covid-19-Hotel zur Verfügung gestellt werden kann, in dem sie übernachten und ihre Quarantäne beenden können.

Im Ausnahmefall, dass Kunden bis zum Ende der Quarantäne in der reservierten Unterkunft bleiben konnten, weil keine andere Reservierung vorlag, werden die anfallenden Kosten (Aufenthalt, Reinigung, Desinfektion, Wäsche etc.) vom Kunden bezahlt.

Sowohl die Unterkunft als auch VillaSpace sind von jeglicher Verantwortung befreit, wenn eine Reservierung aufgrund höherer Gewalt durch einen möglichen Fall von Covid-19, der bei den Kunden der vorherigen Reservierung aufgetreten ist, geändert wird.

Haftung:

Der Eigentümer und wir haften nicht für Tod, Körperverletzung oder in Bezug auf Beschädigung oder Verlust dieses persönlichen Eigentums, es sei denn, dies ist auf die Fahrlässigkeit des Eigentümers oder unserer oder eines Mitarbeiters des Eigentümers oder uns zurückzuführen, sofern sie zu dem Zeitpunkt in Ausübung ihrer Tätigkeit handelten.

Recht auf Räumung:

Das Unternehmen oder der Eigentümer und/oder seine Beauftragten behalten sich das Recht vor, den Gast und seine Gruppe aufzufordern, die Unterkunft zu verlassen (ohne dass dem Gast oder einem Mitglied seiner Gruppe eine Entschädigung zu zahlen ist), wenn dies von der Gesellschaft als notwendig erachtet wird und/oder deren Erfüllungsgehilfen, wenn ein schwerwiegender Verstoß des Gastes gegen den Vertrag vorliegt oder sein Verhalten die Sicherheit der Unterkunft oder des Personals gefährdet. Bei Beanstandungen von unsozialem Verhalten oder unzumutbaren Brüchen oder Beschädigungen oder Nichtbeachtung von Rauchverboten geben wir dem Gast Gelegenheit zur Behebung des Verstoßes und berechtigen das Unternehmen oder seine Erfüllungsgehilfen zur Kündigung des Vertrages.

Zuständigkeit:

Im Falle von Meinungsverschiedenheiten wird der Fall in den Gerichtsstand gebracht, in dem sich das Ferienhaus befindet, und nach spanischem Recht entschieden, das zwischen den Parteien vereinbart wird.

Umgang mit personenbezogenen Daten:

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von „VillaSpace“ (mit registrierter Adresse in Ma-13, 46. Alcudia. Islas Baleares) verarbeitet und schließlich in eine Datenbank aufgenommen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, auf Ihre Anfrage zu reagieren und unsere Dienstleistungen.

Berichtigung/Löschung personenbezogener Daten:

Um Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch auszuüben, richten Sie Ihre schriftliche Anfrage an info@villaspace.net unter Gutschrift Ihrer Identität (Kopie Ihres spanischen Personalausweises, Ausländerausweises oder Reisepasses). Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Recht ausüben, indem Sie einen Brief mit Ihren Daten und einer Kopie Ihres Personalausweises an unsere oben angegebene Adresse senden.

Empfangen von Informationen:

Wenn der Kunde uns seine Daten über das Formular auf dieser Website oder per E-Mail zusendet, muss der Kunde „VillaSpace“ ermächtigen, ihm Informationen über den Tourismus auf Mallorca (Mallorca) und Angebote für Unterkünfte zu senden. Wenn der Kunde von diesem Service zurücktreten möchte, muss er lediglich eine E-Mail von der registrierten E-Mail-Adresse senden, in der er um Entfernung gebeten wird.

Informationen zum Surfen und Cookies:

Alle zu „VillaSpace“ gehörenden Webseiten verwenden Tracking-Systeme wie den Einsatz von Cookies oder Plugins wie Google Analytics. „VillaSpace“ beabsichtigt, das Verhalten des Kunden auf der Website zu verfolgen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und den Erfolg unserer Designs zu messen.

Google Analytics, eine Tochtergesellschaft von Google Inc., speichert diese Informationen und stellt sie „VillaSpace“ mit seinen Analysetools zur Verfügung. Weder Google noch „VillaSpace“ werden private unbefugte Informationen wie Namen und IP-Adressen, die den Kunden identifizieren, an Dritte weitergeben, behalten sich jedoch das Recht vor, das Wissen aus dem Browsermodus aufgrund des Surfens des Kunden auf der Website zu teilen.

Nähere Informationen zu den diesbezüglichen Richtlinien von Google Inc. finden Sie in deren Datenschutzerklärung (http://www.google.com/intl/es_ALL/policies/privacy/)

Da „VillaSpace“ dieses Wissen für seinen Betrieb benötigt, gilt die weitere Navigation auf unseren Portalen nach dem ersten Zugriffsbildschirm als Annahme der oben beschriebenen Datenrichtlinie.

Vertragsart:

„VillaSpace“ bietet seinen Kunden verschiedene Mietmöglichkeiten entsprechend den Anforderungen des Mieters, Vermieters, der Räume und der jeweils geltenden Gesetzgebung:

Zusammenfassend ist der Wohnungsvertrag in den Artikeln 1542 ff. geregelt. des spanischen Zivilgesetzbuches; auch die Vermietung von Immobilien unterliegt besonderen Vorschriften: dem Gesetz über städtische Vermietungen (LAU, auf Spanisch) und dem Gesetz über landwirtschaftliche Mietverhältnisse (49/2003, LAR auf Spanisch). Im Gesetz 4/2013 über Maßnahmen zur Flexibilisierung und Förderung des Wohnungsmietmarktes 4, das am 5. Juni 2013 im Staatsanzeiger veröffentlicht wurde, wurden viele Artikel des Stadtmietgesetzes geändert.

Saisonvertrag, wenn der Hauptzweck eine andere Verwendung als die Befriedigung des Mieters ist ständiger Bedarf an Wohnraum. Es richtet sich nach dem Willen der Parteien oder, wenn nicht, nach dem im Bürgerlichen Gesetzbuch (Art. 1, 2.1, 3 und 4.3 LAU) festgelegten. In jedem Fall und in Übereinstimmung mit dem in Art. 4.1 LAU sind die gemeinsamen Bestimmungen des Titels IV (Kaution und Formalisierung der Miete) und Titel V (Mietverfahren) der LAU zwingend anzuwenden.

Reisevertrag, wenn der Aufenthalt nicht in einen der oben genannten Fälle passt. Die Unterbringung gehört zu den atypischen Verträgen, da sie weder im Bürgerlichen Gesetzbuch noch im Handelsgesetzbuch eine eigene Regelung haben, sondern mit einer wachsenden und bereits umfangreichen Verwaltungsregelung, die sich auf die Unterbringung und die damit verbundenen Renderings konzentriert .
Fakturierung:

Alle unsere Preise für Unterkünfte und unsere Zusatzleistungen enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer (ab Juni 2014 10% bei Reiseverträgen, umsatzsteuerbefreit bei Wohnungsverträgen, 21% bei Leistungserbringung).

„VillaSpace“ verwaltet Immobilien von privaten Eigentümern, die nicht das Wissen, die Fähigkeit oder das Interesse haben, vierteljährliche Umsatzsteuererklärungen zu verwalten und daher keine Firmenkunden oder freiberuflichen Kunden, die eine Rechnung benötigen, und nur einzelnen Mietern erlauben. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, seine Rechnungsanforderungen vor der Reservierung bekannt zu geben.

Weitere Informationen:

Bei Widersprüchen zu diesen Buchungsbedingungen und sonstigen schriftlichen Vereinbarungen zwischen dem Mieter und „VillaSpace“ gehen diese Buchungsbedingungen vor.
Die Ferienhäuser unterliegen der Verfügbarkeit.
„VillaSpace“ haftet nicht für Bild- und Druckfehler.
„VillaSpace“ hat alle Informationen in der Broschüre und auf unserer Website so genau wie möglich kommuniziert. Da sich die Ferienhäuser in Privatbesitz befinden, können sich Änderungen der Angaben ergeben. „VillaSpace“ ist für solche Änderungen nicht verantwortlich.
Die Prospekte von „VillaSpace“ gelten für alle Mietzeiträume mit Anreisedatum im Zeitraum 01.01.2020 – 31.12.2025.
Buchungen eines Ferienhauses auf Grundlage des aktuellen Prospekts oder der Website von „VillaSpace“ für einen Zeitraum, der nach dem 31.12.2019 beginnt, erfolgt zu den Bedingungen, die auf der Website angegeben sind, die spätestens im Januar 2022 verfügbar sein wird. „VillaSpace“ behält sich das Recht vor seine Buchungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern, und alle geänderten Buchungsbedingungen werden auf der Website veröffentlicht.
Jegliche geschäftliche Nutzung unserer Broschüren oder Websites, einschließlich der vollständigen oder teilweisen Vervielfältigung, ist nach geltendem Recht untersagt.